BoB e.V. Clanrulez !

Discipline is law. Kindness is honour. Teamplay is strength. Wearing the tag is pride.

Allgemeines
Der BoB-Clan steht für Spielspaß beim gemeinschaftlichen Spiel.
Wir wollen keine Eintagsfliegen, Clanhopper oder gar Leute ohne Humor.
Es sollte Dir aber bewusst sein, das ein Clan auch etwas Zeit benötigt. Zwar geht privates immer vor, doch eine regelmäßige Anwesenheit und Teilnahme bei Trains / Spielen sollte Dir schon möglich sein. Wir sind nicht nur ein Clan, wir sind ein Verein. Das bedeutet, dass wir alle Entscheidungen demokratisch beschließen. Jedes Mitglied akzeptiert die gemeinsam getroffenen Entscheidungen und trägt diese dann auch loyal mit. Als Verein haben wir mindestens einmal im Jahr eine Generalversammlung, in der auch die Leader gewählt werden.



Grundsätzliches
Der BoB-Clan handelt und verhält sich zuvorkommend und vorbildlich gegenüber Membern, anderen Onlinespielern und Clans. BoB e.V. legt sehr hohen Wert auf Netiquette, Anstand und höfliche Umgangsformen.
Wir spielen Spiele die einer Freigabe nach USK unterliegen. Die Mitgliedschaft in einer Division oder Squad bei BoB e.V. kann daher erst zugelassen werden, wenn der Member das vorgeschriebene Mindestalter gemäß USK hat.
Kann ein Clanmitglied für längere Zeit nicht spielen, versteht es sich von selbst und im Rahmen der Höflichkeit, dies dem Clan- bzw. Divisionleader oder deren Stellvertreter mitzuteilen.
Politik ist Privatsache und hat in einem Clan nichts verloren. Rechtsradikales und ausländerfeindliches Gedankengut werden innerhalb des Clans nicht geduldet.

Serverkosten
Gameserver kosten Geld. Damit wir unsere finanzieren können, sollte jeder Member bereit sein (nach der Tryoutphase) einen freiwilligen monatlichen Beitrag zu zahlen.

Clantag / Spielername
Wir können stolz auf unseren Clan und den Tag sein. Daher haben alle Clanmitglieder unter Quake, und Call of Duty mit ihrem Clantag zu spielen. Bei allen anderen Multiplayergames wird dies dem Mitglied freigestellt. Das Spiel unter unserem Clantag ist aber ausdrücklich erwünscht.

Cheats / Bots / Autoshooter
Der BoB-Clan ist ein entschiedener Gegner von unfairen Hilfsmitteln!
Ein Member der Autoshooter, Cheats, Helperbots, Wallhacks oder ähnliche Hilfsmittel in einem War oder Training einsetzt, wird sofort aus dem Clan ausgeschlossen!

Clanskin (nur noch Q3)
Alle Mitglieder der Q3 Division können auf Wunsch einen eigenen Skin bzw. eigenes Modell auf den Clanservern einsetzen. Jedem Member steht es frei seinen eigenen Skin zu entwerfen, dieser sollte aber in das Clankonzept passen (Blackskin). In unserer Downloadsektion findet Ihr die bereits bestehenden Skins/Modells.

Training
Jedes Mitglied soll regelmäßig zum Training erscheinen (Trainingszeiten im internen Forum). Wir wollen uns stetig verbessern, deshalb ist auch ein gewisses Maß an Disziplin erforderlich.

Weitere Mitgliedschaften
Clan-Member dürfen in keinem weiteren Gaming-Clan Mitglied sein.
Nur unter Zustimmung eines Divisionleaders und der Clanleader kann in besonders begründeten Fällen hiervon eine Ausnahme gemacht werden.

Teamspeak
Die Verwendung von Teamspeak setzen wir vorraus. Ein Teamplay funktioniert nur mit der passenden Kommunikation.

IRC / ICQ
Die Verwendung eines Chatprogramms wird vorausgesetzt, da die Treffen vor einen Spiel oder Training immer im Chat stattfinden. Auch hier sollte es keine Unstimmigkeiten geben. MIRC - Falls jemanden MIRC nicht zusagt, darf er auch gerne jedes andere verwenden. Hauptsache es funktioniert. (Anmerkung: MS-Chat geht auch) Zwar hat ICQ seine frühere Bedeutung verloren, doch ist es immer noch eine gute Möglichkeit um andere Clan-Member zu finden. Wer ICQ noch nicht hat - http://www.icq.com/ oder http://www.isudi.de

Clanwars
Wars müssen vom dem jeweiligen War-Admin oder den Clan- / Division-leader, bzw. deren Stellvertreter bestätigt werden. Jedes Mitglied soll, kann und darf aber Vorschläge machen, gegen wen das nächste Match sein soll.

Aufnahme - je Division/Squad (Q3, CoD oder ET-QW)
Divisions-Memberstärke =< 8
Kein Spiel gegen den Selector der Division nötig, sondern es ist nur eine Anmeldung erforderlich. Der Antragsteller bekommt den Status "Probemitglied" (Tryout). Nach ca. einem Monat stimmen die Division-Member, in geheimer Wahl, über eine Aufnahme als vollwertiges Mitglied ab.

Divisions-Memberstärke > 8
Der Antragsteller muss zunächst gegen den "Selector" auf einer Map seiner Wahl antreten. Der Selector empfiehlt dann die Aufnahme im Status "Probemitglied" oder lehnt eine Aufnahme im Clan ab. Nach der Aufnahme als "Probemitglied" (Tryout) stimmen nach ca. einem Monat die Division-Member, in geheimer Wahl, über eine Aufnahme als vollwertiges Mitglied ab.

Ausschluß
Verletzt ein Mitglied mehrfach die Regeln des Clans oder höfliche Umgangsformen, kann dies dessen Ausschluss zur Folge haben. Hierüber stimmen der Divisionleader, der Clanleader, der 2nd-Leader und die jeweiligen Division-Fullmember ab. Jedoch ist in diesem Fall eine 2/3 Mehrheit der Stimmberechtigten erforderlich.

Abstimmungen
Bei allen Abstimmungen genügt die einfache Mehrheit. Ausgenommen beim Ausschluss eines Clanmitgliedes, nur in diesem Fall ist eine 2/3 Mehrheit zwingend erforderlich.

 
Letzte Berichtigung im Januar 2010